Nachrichten vom Treuhand

Der von TREUHAND|SUISSE publizierte Newsletter UP|DATE erscheint drei Mal im Jahr. Er greift in leicht verständlicher Sprache Themen auf, die insbesondere für KMU oder Privatpersonen von Bedeutung sind. Die Ausgabe vom September (2/2019) behandelt folgende Themen:

  • STAF: Steuerreform & AHV-Finanzierung – Was Sie jetzt anpacken müssen
  • Schein-Selbständigkeit vermeiden – Tipps für Selbständig- erwerbende
  • Flexible Arbeitszeiten – Welches Arbeitszeitmodell passt zu Ihrem Unternehmen?
  • Kurznews

zum Newsletter

Bei Fragen steht Ihnen das Unita-Team gerne zur Verfügung.

Krypto und Blockchain – die Zukunft

Unita Finanz & Treuhand beratet nicht nur im Bereich Krypto und Blockchain, sie akzeptiert auch die Zahlung ihrer Honorare in Kryptowährungen.

Als modernes und zukunftsorientiertes Treuhandunternehmen halten wir mit dem Gang der Digitalisierung mit. Blockchain und Krypto sind heute schon nicht mehr aus unserem Alltag wegdenkbar. Im Kanton Zug, dem Krypto Valley, werden Krypto-Währungen heute schon von der öffentlichen Hand für die Bezahlung von Gebühren akzeptiert. Ein Pilotprojekt erlaubt es den Stadt Zuger Einwohner Fahrräder über eine auf Blockchain basierende Applikation zu mieten. Viele junge Unternehmer aus dem In- und Ausland im Bereich Krypto und Blockchain haben ihre Firmensitze im Kanton Zug.
Wir erachten diese neue Technologie als einen wichtigen Grundstein in der Digitalisierung unseres Alltäglichen Lebens. Deshalb bieten auch wir in diesem Bereich Beratungsdienstleistungen an und können uns auch als Spezialisten bezeichnen. Im Krypto Valley nennt man uns bereits den „Krypto-Treuhänder“. Wir arbeiten mit einem grossen Netzwerk aus Partnern, die alle grosse Erfahrung haben.
Wir akzeptieren auch Krypto-Währungen zur Bezahlung unserer Dienstleistungen.
Hier noch ein paar Links zu interessanten Informationen:

(https://www.finma.ch/de/news/2018/02/20180216-mm-ico-wegleitung)

(https://www.zg.ch/behoerden/finanzdirektion/steuerverwaltung/kryptowaehrungen)