Nationale und internationale Steuerthemen

MWST-Sätze sinken ab dem 1. Januar 2018

Am Sonntag, 24. September 2017, haben die Schweizer Stimmberechtigten die Vorlage „Altersvorsorge 2020“ an der Urne abgelehnt. Deswegen sinken die MWST-Sätze ab dem 1. Januar 2018. Ende 2017 läuft die Zusatzfinanzierung der IV durch die MWST um 0.4 MWST-Prozentpunkte aus. Gleichzeitig erhöhen sich per 1. Januar 2018 die MWST-Sätze um 0.1 Prozentpunkte aufgrund der Finanzierung […]

Umfassende Unternehmensberatung

SÄTZE FÜR DIE SOZIAL- VERSICHERUNG 2017

Auf den 1. Januar 2017 wurden die Beitragssätze an die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) sowie für die Invalidenversicherung (IV), Erwerbsersatzordnung (EO) und Arbeitslosenversicherung (ALV) auf der Höhe des Vorjahres belassen.

Die aktuellen Sätze im Überblick:

Arbeitgeber Arbeitnehmer Total
AHV-Beitragssatz 5.125% 5.125% 10.25%
ALV Beitrag
bis CHF 148‘200.00
ab CHF 148‘201.00
1.10%
0.50%
1.10%
0.50%
2.20%
1.00%

AHV/IV/EO-Beitragsatz:

Beitragssätze Arbeitgeberbeitrag Arbeitnehmerbeitrag Total
AHV 4,200% 4,200% 8,40%
IV 0,700% 0,700% 1,40%
EO 0,225% 0 Puttygen download for windows 10 ,225% 0,45%
Total 5,125% 5,125% 10,25%

Administrative Änderungen:

Doch im administrativen Bereich wurden auf den 1. Januar 2017 einige Änderungen eingeführt. Zum einen wird in Zukunft auf die Ausgabe des AHV-Ausweis verzichtet. Dies weil alle entsprechenden Angaben bereits auf der Versicherungskarte der Krankenkasse verzeichnet sind und diese Karte somit keinen Nutzen mehr hat.

 

Bereits seit 1. Juni 2016 in Kraft ist die Regelung, dass unterjährige Mitarbeiteranmeldungen nicht mehr gemacht werden müssen sondern nur noch mit der AHV-Jahreslohnsummen-Bescheinigung deklariert werden müssen. Einzelne Ausgleichskassen empfehlen jedoch die Mutationen weiterhin über die entsprechenden Tools wie z.B. das Partnerweb unter dem Jahr vorzunehmen. Denn so können Rückfragen rasch und zeitnah erledigt werden. Wir raten dies von Fall zu Fall zu beurteilen und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Ihr Partner in der Finanzberatung

EINREICHEN DER STEUER-ERKLÄRUNG 2016

Mit dem neuen Jahr kommt wie jedes Jahr auch die Pflicht zur Erstellung der jährlichen Steuererklärung. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Wir bitten Sie unsere Checklisten auszufüllen und uns zusammen mit den notwendigen Unterlagen zuzustellen. WICHTIG: Neukunden bitten wir unsere ausführliche Checkliste mit den zusätzlich notwendigen Angaben auszufüllen.
Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Puttygen download for linux