Umfassende Unternehmensberatung

NEUE SÄTZE SOZIAL-VERSICHERUNG 2016

Anpassungen im Überblick:

  Arbeitgeber Arbeitnehmer Total
AHV-Beitragssatz 5.125% 5.125% 10.25%
ALV Beitrag
bis CHF 148‘200.00
ab CHF 148‘201.00
1.10%
0.50%
1.10%
0.50%
2.20%
1.00%

 

AHV/IV/EO-Beitragsatz:

Der Beitragssatz an die Erwerbsersatzordnung (EO) sinkt per 1. Januar 2016 von 0,5% auf 0,45% des Bruttolohnes. Der Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil beträgt je 0,225%. Der Beitragssatz an die AHV/IV/EO beträgt somit für Arbeitnehmende und Arbeitgebende neu je 5,125% bzw. Total 10,25%.

Beitragssätze Arbeitgeberbeitrag Arbeitnehmerbeitrag Total
AHV 4,200% 4,200% 8,40%
IV 0,700% 0,700% 1,40%
EO 0,225% 0,225% 0,45%
Total 5,125% 5,125% 10,25%

 

ALV-Beitragssatz:

Der maximal versicherte Verdienst in der obligatorischen Unfallversicherung wird von 126‘000 Franken auf 148‘200 Franken Bruttojahreslohn erhöht.
Der Beitragssatz an die Arbeitslosenversicherung (ALV) von 2,2% vom massgebenden Lohn wird bis zur Höchstgrenze von 148 200 Franken erhoben. Für Lohnanteile über 148‘200 Franken beträgt der Beitragssatz an die ALV 1% des massgebenden Jahreslohnes (nach oben unbegrenzt).

Weitere Änderungen:

Entsprechend wurden auch die Beitragssätze für Selbständigerwerbende und Nichterwerbstätige angepasst.